Wohnmobil-Touren im Herbst: Genuss für alle Sinne

Viele Menschen verbinden Wohnmobil-Touren mit dem Sommer. Typische Klassiker sind die Badeferien am Gardasee und der Adria, an Nord- und Ostsee. Doch gerade der Herbst ist eine Jahreszeit, die rund um einen Camper-Ausflug ein farbenfrohes Menü von Vorteilen zu bieten hat. Wir von der Wohnmobilvermietung Luft haben nicht nur das passende Gefährt für Ihre Herbstferien. Wir haben auch spannende Tipps parat, die Wohnmobil-Touren im Herbst zu einem kunterbunten und komfortablen Erlebnis machen. Dieser Beitrag soll Ihnen wertvolle Inspirationen rund um die Herbsttour mit dem Wohnmobil bieten. Fragen? Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Sie haben Fragen? +49 (0) 73 51 – 529 82 23

Beispiel Wohnmobile

Der Zauber des Herbstes

Nicht ohne Grund ist der Herbst für viele die liebste Jahreszeit. Denn das Farbenspiel, das das sich bunt färbende Laub bietet, ist unvergleichlich. Besonders der Ausdruck „Indian Summer“ passt perfekt für eine Jahreszeit, die durch warme Herbstsonne und Blätterwald in allen erdenklichen Rot-, Orange-, Gelb- und Brauntönen die Landschaft zur märchenhaften Kulisse macht. Und wie könnte man solch ein beeindruckendes Schauspiel besser genießen als durch Wohnmobil-Touren im Herbst? Denn frei nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“ wird jede Tour durch die farbige Natur die entspannte Auszeit vom Alltag, die wohl jeder von uns schätzt.

Berge oder See?

Wenn Sie Naturliebhaber sind, können Sie bei Wohnmobil-Touren im Herbst gar nichts falsch machen, was die Wahl der Destination angeht. Ob Bayerischer Wald oder Bodensee, Alpen oder Altmühltal, Ostsee oder Oberammergau – der Herbst verzaubert jede Region, sodass Sie gerade in dieser Jahreszeit eine breitgefächerte Palette von Möglichkeiten haben, die den Wohnmobilausflug zur spektakulären Wellnessreise machen. Für viele Herbstfreunde hat die Saison noch zwei weitere Vorteile: Zum einen sind die Temperaturen nicht mehr so heiß, sodass auch Wandern und Trekking in den Wohnmobilferien Spaß bereiten. Zum anderen können viele Allergiker im Herbst wieder richtig durchatmen und solche Touren uneingeschränkt genießen.

Mieten Sie einfach und sicher Ihr Campingfahrzeug.
Wohnmobile zu TOP Konditionen.
Stellen Sie Ihre Buchungsanfrage!

Wohnmobil mieten – Anfrage

Besondere Tipps rund um Ihre Herbsttour

  1. Sind Sie von Ferien unabhängig und schätzen es, wenn Sie auf Ihrer Tour wenig Stau oder andere Touristen haben? Dann studieren Sie die Ferienkalender der einzelnen Bundesländern nach deren Ferienterminen und weichen aus.
  2. Lieben Sie Kreativität? Dann nutzen Sie Wohnmobil-Touren im Herbst doch dafür, dass Sie während der Standzeiten fotografieren. Die farbenprächtige Natur bietet Ihnen unzählige Motive – und mehr Schattierungen als die Farbpalette jedes Malers. probieren Sie es aus. Sollten Sie keine Kamera haben – nehmen Sie das Handy!
  3. Möchten Sie auch in den Wohnmobilferien aktiv sein? Viele Ferienorte bieten den Verleih von Trekkingausrüstung oder Mountainbikes. So tanken Sie bei Sport und Bewegung in der Herbstlandlandschaft neue Kräfte für den Winter.

Wohnmobilvermietung Luft – Ihr sympathischer Partner

Auch durch den Herbst sind wir unseren Kunden ein sachkundiger und sympathischer Partner, der den besonderen Service bietet. Als erfahrene Camper unterstützen wir auch durch Tipps aus der Praxis. Natürlich wissen wir auch, auf was Camper im Herbst besonders achten sollten. So düsen Sie sicher und souverän durch den Indian Summer.

Interessiert? Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Danach starten Sie Ihre Tour durch den Herbst mit dem perfekt passenden Wohnmobil aus unserer Flotte.

Zurück zu Wissenswertes

Stellen Sie JETZT Ihre Reservierungsanfrage