Was sollte man im Wohnmobil dabei haben?

Egal ob erfahrener Reisender oder Wohnmobil-Neuling: Ob man etwas Wichtiges vergessen hat, merkt man meistens erst am Reiseziel. Wir m├Âchten Ihnen einen kleinen ├ťberblick ├╝ber wichtige Utensilien f├╝r die Reise mit dem Wohnmobil geben.

Beispiel Wohnmobile

F├╝r die K├╝che

Sie sollten ├╝berlegen, was Sie w├Ąhrend der Reise zubereiten m├Âchten. F├╝r warme Mahlzeiten sind ein Topf und eine Pfanne das Minimum. Eventuell lohnt sich auch ein Grill. Beim Kochen helfen au├čerdem Schneidebrett, Messer, Kochbesteck und eine Sch├╝ssel. Nach dem Essen wird Sp├╝lmittel und eine Sp├╝lsch├╝ssel gebraucht. Au├čerdem pro Person mindestens 1 x:

  • Teller
  • Sch├╝ssel
  • Besteck
  • Tasse f├╝r Kaffee oder Tee
  • Wasserglas

Trinkwasser

Wasser ist im Wohnmobil nicht nur zum Trinken da. Sie nutzen es auch zum Kochen, zum Absp├╝len, f├╝r Tee und Kaffee oder zum Z├Ąhneputzen. Planen Sie also f├╝r jede Person eine gro├čz├╝gige Menge – zumindest f├╝r die ersten Tage. In Regionen mit hochwertigem Leitungswasser lohnt sich au├čerdem ein Wasserkanister sowie eine Trinkflasche pro Person.

Mieten Sie einfach und sicher Ihr Campingfahrzeug.
Wohnmobile zu TOP Konditionen.
Stellen Sie Ihre Buchungsanfrage!

Lebensmittel

Viele Lebensmittel k├Ânnen Sie unterwegs und am Reiseziel kaufen – vor allem frisches wie Obst oder Geb├Ąck. So sparen Sie sich das zus├Ątzliche Gewicht bzw. den Stauraum. Bestimmte Dinge k├Ânnen Sie dennoch einpacken, z. B. lange Haltbares wie Reis, Nudeln, M├╝sli, Tee, Kaffee oder Lebensmittel in Dosen. Auch angebrochene Gew├╝rze sowie Essig und ├ľl k├Ânnen Sie von zu Hause mitbringen.

Reiseapotheke

Mit der richtigen Ausstattung k├Ânnen Sie kleine Beschwerden und Verletzungen unterwegs selbst in den Griff bekommen.

  • Desinfektionsspray
  • Wundsalbe
  • Pflaster und Verbandsmaterial
  • Blasenpflaster
  • M├╝ckenschutz
  • Sonnenschutz
  • Zeckenzange

Tipp: Wenn Sie Verbandsmaterial nicht selbst zusammenstellen m├Âchten, k├Ânnen sie auf kompakte Erste Hilfe Sets f├╝r Freizeit und Sport zur├╝ckgreifen. Hier ist in der Regel bereits eine gute Auswahl an Pflastern, Mullbinden und Kompressen enthalten.

Viele Reisende gehen au├čerdem nicht ohne eine Grundausstattung an n├╝tzlichen Medikamenten aus dem Haus, z. B. gegen Kopfschmerzen, Durchfall, Reise├╝belkeit oder Halsschmerzen. Zu diesem Thema kann Sie jeder Apotheker fachkundig beraten.

Wichtige Dokumente

  • Buchungsbest├Ątigung zur reibungslosen Abholung eines gemieteten Wohnmobils
  • Papiere f├╝r das Wohnmobil
  • Personalausweis / Reisepass
  • F├╝hrerschein (falls au├čerhalb der EU: internationaler F├╝hrerschein)
  • innerhalb der EU: Krankenkassenkarte
  • Dokumente f├╝r Auslandskrankenversicherung
  • im Ausland: Kreditkarte f├╝r bequeme Zahlung

Kleinigkeiten, die h├Ąufig vergessen werden

  • Sparsch├Ąler
  • Korkenzieher / Flaschen├Âffner
  • Dosen├Âffner
  • K├╝chenschere
  • Stift und Papier f├╝r Notizen, Einkaufslisten
  • Besen und Kehrblech
  • N├Ąhzeug
  • Klebeband / Panzertape
  • wasserfeste Fu├čmatte
  • Regenschirm

Pers├Ânliche Gegenst├Ąnde und Kleidung

Ganz klar: Sie wissen selbst am Besten, was Sie an Kleidung und pers├Ânlichen Gegenst├Ąnden mit dabei haben m├Âchten. Ein paar kleine Tipps haben wir dennoch f├╝r Sie.

  • Warme Socken und Kleidung: Wenn es abends und nachts unerwartet kalt ist, helfen warme Kleidung, W├Ąrmflaschen oder ein W├Ąrmeunterbett.
  • Schlafmaske: Lichtempfindliche Menschen schlafen besser, wenn sie das Umgebungslicht (z. B. von der Beleuchtung des Campingplatzes) mit einer Schlafmaske aussperren k├Ânnen.
  • Reisetasche: Falls es eine Panne gibt, kann das N├Âtigste schnell eingepackt und mitgenommen werden.
  • W├Ąscheleine: Schnell aufgespannt und nicht nur zum W├Ąschewaschen, sondern auch zum Trocknen der Badet├╝cher n├╝tzlich.
  • Stirnlampe: Mit dieser Lichtquelle bleiben beide H├Ąnde frei, egal ob Sie im Dunklen etwas suchen oder auf einer Nachtwanderung unterwegs sind.
  • Badeschlappen: F├╝r die Sanit├Ąranlagen auf dem Campingplatz unerl├Ąsslich.

Zur ├ťbersicht